Klinische Seminare 2017/18

 

04/18 Als Kind erträume ich mir hundert Leben…Gestalttherapie mit Kindern und ihrem Umwelt-Feld

27. bis 29. April 2018
Trainer: Thomas Schön
Wenn wir auf unsere eigene Kindheit zurückblicken, tauchen unterschiedliche Gefühle auf, manchmal sind wir wehmütig und manchmal auch erleichtert, dass sie hinter uns liegt. Wie haben sich Gefühle und Einstellungen zur eigenen Kindheit durch unsere Entwicklungsgeschichte verändert? > weiter

 

05/18 Atem und Stimme – Instrumente im gestalttherapeutischen Prozess

20. bis 22. April 2018
Trainerin: Wiltrud Weltzer
Die Funktion des Atems und die Ausdrucksweise der Stimme sind eng mit unserem Erleben verbunden und spiegeln es unmittelbar. Dieses Seminar stellt die Erfahrung des eigenen Atems und unserer Stimme in den Mittelpunkt. Lassen wir den Atem fließen und die Stimme sich entfalten oder blockieren wir sie, und wenn, wo und wie? > weiter

 

06/18 Depression und Aggression

8. bis 10. Juni 2018
Trainerin: Barbara Knittel
Zwei Pole einer Bewegung - zum einen nach außen in den vehementen Ausdruck, zum anderen nach innen in eine stille Verarbeitung. In dieser Bewegung geht es darum sowohl körperlich wie auch seelisch immer wieder die Balance zu finden. > weiter

 

07/18 Einfach Sein – Therapie ohne Worte

15. bis 17. Juni 2018
Trainerin: Frauke Kess
Traumatische Erlebnisse, schwierige Lebensumstände oder eine schwere Erkrankung können uns sprachlos machen. Auch der Eintritt in eine fremde Kultur, die Konfrontation mit anderen Lebensweisen sowie Flucht- und Migrationshintergrund können einen Menschen entwurzeln und tief verunsichern. > weiter

 

 

pdfDownload Programm GestaltAkademie 2017/18