FORTBILDUNGEN

Systemisches Gestaltcoaching
12-tägige Fortbildung

 

Coaching ist eine Beratungsform, in der viele ursprünglich therapeutische Konzepte und Methoden von Berater*innen im Organisationsumfeld erfolgreich angewandt und eingesetzt werden.

In der Fortbildung „Systemisches GestaltCoaching“ verbinden wir die Theorie und Praxis der Gestalttherapie und der (Gestalt-) Organisationsberatung mit Konzepten der Systemtheorie und der systemischen Beratung. Aus dieser Verbindung lassen sich pragmatische und praktische Überlegungen und Vorgehensweisen entwickeln, sowohl für den Coachingprozess, als auch für die Beziehung zwischen Coach und Coachee im Kontext der je¬weiligen Organisation. Gleichzeitig nutzen wir das breite methodische und theoretische Feld, um die Rolle und Haltung des Coaches und seine individuellen Interventionsmöglichkeiten näher zu beleuchten.

 

Unsere Themen im Überblick
– Definition von Coaching und Abgrenzung zu anderen Beratungsformaten
– Grundhaltungen und Rolle des Coaches
– Zielvereinbarung und Kontraktgestaltung im Coaching
– Fragetechniken
– Die Bedeutung der Organisation als Kontext für das Coaching von Führungskräften
– Organisationsdiagnose
– Der gestalt-orientierte Coachingprozess vor dem Hintergrund einer Theorie der Veränderung
– Diagnostische Ebenen und Interventionstechniken
– Evaluation und Abschluss des Coachingpozesses
– Supervision/Coaching von Praxisfällen oder persönlichen Anliegen

 

Zielgruppe und Voraussetzungen
– Trainer*innen, Berater*innen
– Psychotherapeut*innen, Therapeut*innen
– Personen mit Beratungs- und/oder Führungsaufgaben

Die Fortbildung richtet sich an Interessent*innen, die bereits eine Therapie- oder Beratungsausbildung absolviert haben oder schon länger in einer Leitungsfunktion tätig sind und die ihre Beratungskompetenz erweitern wollen.

 

Termine
17. bis 19. Juli 2020
02. bis 04. Oktober 2020
20. bis 22. November 2020
05. bis 07. Februar 2021

 

Kosten
3.360,00 Euro inkl. 19% MwSt.
inkl. Pausengetränke, ohne Unterkunft und Verpflegung

 

Tagungsort
IGW Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg
Friedrich-Ebert-Ring 7, 97072 Würzburg

 

Trainerin
Engelmann Sabine, M.A. Studium der Geisteswissenschaften an der LMU München; Personal- und Organisationsentwicklerin u. a. bei DaimlerChrysler; Gestalttherapeutin (DVG); seit 1999 selbstständige Trainerin für Führungskräfte, Beraterin und Coach am Tegernsee. Fortbildungen u.a. in Systemischer Beratung und Coaching.
www.se-coaching.de