ABSCHLUSSARBEITEN

von Teilnehmer*innen am IGW

 

Hier finden Sie Abschlussarbeiten unserer Teilnehmer*innen, aufgelistet nach Autor*innen. Die Abschlussarbeiten können im IGW oder eventuell auch bei einem Haupttrainer/einer Haupttrainerin eingesehen werden. Ein Teil der Abschlussarbeiten unterliegt der Schweigepflicht und steht daher nicht zur Einsicht zur Verfügung.

*Einsicht nicht möglich

 

ABSCHLUSSARBEITEN GESTALTTHERAPIE
MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN

Stand April 2019

 

*ARTMANN, Daniela
Lisa – Falldarstellung (1/01 – 7/02)
2002

 

AUCHTER, Gabriele
Abschlussarbeit der Ausbildung in Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche
2001

 

*BALZTER, NADINE
Darstellung der therapeutischen Arbeit mit einer jungen Frau.
“Die eine sagt lauf weg und die andere bleib hier!“
2006

 

*BAUMANN, Anne
Trauma und Gestalttherapie „von dem Versuch zum Leben zurückzufinden“
2006

 

*BERINGER, Heike
Aber ich kann einfach nicht wütend sein. Weil wenn ich wütend wäre, dann könnte ich sie umbringen (seine Schwester).
1997

 

*BLUMENTHAL, FabiolaAbschlussarbeit der Ausbildung in integrativer Gestalttherapie für Kinder und Jugendiche
2002

 

*BÜNNER, Matthias
Theoretische Überlegungen und Prozeßverlauf bis zur ersten Verlängerung der Therapie mit Denny
1998

 

BÜRGE, Simone
Falldarstellung
1999

 

*DACHS, Doris
Therapiebericht Tanja R. (März 2000 – März 2001)
2002

 

DEEG, Margot
Die Therapie mit N. – Eine Klientin mit psychogen bedingten Ohnmachten
1994

 

DIETHELM, Karl
Komm mir nah und bleib mir fern! – Psychotherapie mit einem narzisstischen Jungen
1997

 

*DURCHHOLZ, Dorothea
Die Vorstellung eines Falles
2006

 

*ENGEL, Anet
Abschlussarbeit ‚Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche‘
1998

 

FEDERER, Ricarda
Abschlussarbeit der Ausbildung in Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche
2001

 

FLOEHR-WÖRDEHOFF, Waltraud
Therapie mit K.
1990

 

GOEGL, Richard
Fallbericht: Jonas
1995

 

GRÖSCHL, Kerstin
Abschlussarbeit über die ambulante Psychotherapie mit einer 6-jährigen
1996

 

GRUBE, Frederike
In diesem Raum merke ich was ich fühle
1990

 

GÜNTHER-SCHUHMANN, Annette
„Ich bin eine Außerirdische“ – die Therapie mit Anna
2001

 

HEINEK, Kathrin
Abschlussarbeit ‚Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche‘
1997

 

HENNING, Thomas
Der kleine Daniel. Schriftliche Rekonstruktion einer Kindertherapie
1994

 

*HERZBERG, Hartmut
Abschlussarbeit ‚Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche‘
1998

 

*HERZOG, Anne
‚Devis‘. Therapie mit einem verwahrlosten Jugendlichen
1993

 

*HOHL-PULFER, Cornelia
Fabian M. – eine Falldarstellung
2002

 

*JUNGINGER, Pia
Dreijährige Therapie eines Jungen mit einer frühen Störung
2006

 

KLARER, Klaus
Integrative Gestalttherapie mit einem ausländischen Jugendlichen oder ‚Der Weg in das Ziel‘
1995

 

KRÖCKEL, Angelika
Nicht jede Sünde muss man beichten
1990

 

*KUHN, Elisabeth
Die Bank, mein Leben. Therapie mit einem 13-jährigen Jungen
1990

 

LAITENBERGER, Monike
Psychotherapie eines Jungen mit einer Entwicklungsstörung
1996

 

MAUTNER, Elisabeth
Paul 1992/93
1995

 

*MEUER, Ursula
Abschlussarbeit IGW – Falldarstellung einer Einzeltherapie
2002

 

MROWKA, Doris
„Alexander“ – Chronologische Darstellung einer Gestaltkindertherapie.
Verbunden mit Reflexionen und einem theoretischen Exkurs.
2001

 

MÜLLER, Günther
Therapie mit Jan
1993

 

PECH, Mechthild
Therapie mit einem sechsjährigen Jungen in einer dezentralen Jugendhilfeeinrichtung
1993

 

PFISTER, Anna
Abschlussarbeit zur Ausbildung in Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche
2001

 

*PÖHMERER-MITTERMAIR, Ingeborg
Falldarstellung
1999

 

*REIMANN, Sylvia
Alexander – Darstellung und Reflexion einer Gestaltkindertherapie
2002

 

*ROULET-BODENBENDER, Marie-Anne
‚Die Psychotherapie mit Judit‘
1997

 

*RUPPRECHT, Claudia
Therapie mit Moritz
2002

 

*RUß, Brigitte
Abschlussarbeit ‚Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche‘
1998

 

*SCHESTAK, Helene
Darstellung der Therapie mit Michael
1991

 

SCHMITT, Dagmar
Martina – der Therapieprozess mit einem achtjährigen Mädchen
1994

 

SCHMOLKE, Susanne
Fallbeschreibung eines Jungen mit einer sich abzeichnenden narzißtischen Persönlichkeitsstörung
1996

 

*SCHUHKNECHT, Elke
Psychotherapie einer Jugendlichen
1997

 

SCHWAB, Anneliese
„Ruhe und Zuversicht“ – ein Motto für Martin
2001

 

SCHWENNINGER, Christine
Abschlussarbeit ‚Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche‘
1997

 

*SPRING, Karl-Heinz
Abschlussarbeit der Ausbildung in Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche
2002

 

V. BRACKEL, Kirsten
Zulassungsarbeit ‚Gestalttherapie für Kinder und Jugendliche‘
1997

 

*VOLZ, Brigitte
Abschlussarbeit für die Ausbildung in Integrativer Gestalttherapie mit Kindern und Jugendlichen
2002

 

WAGNER, Doris
Klaus: Der Müll will raus
Alf: Null-Problemo – hast du ’ne Ahnung
Eine Falldarstellung über zwei Jungen
1990

 

WIENAND, Erika
Darstellung der Therapie mit P.
1993