WEITERBILDUNG IN DER SCHWEIZ

 

Das igw Schweiz bietet unseren Schweizer Kollegen und Kolleginnen eine Weiterbildung in Gestalttherapie an, die den Richtlinien der Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen (FSP) und der SGPP (Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie). entspricht. Es finden zwei mehrjährige, berufsbegleitende Weiterbildungsgänge statt:

 

Weiterbildung in Klinischer Gestalttherapie (4 Jahre)
Die Weiterbildung in Klinischer Gestalttherapie am igw Schweiz ist vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) akkreditiert. Die Weiterbildung führt zum Abschluss als eidgenössisch anerkannte*r Psychotherapeut*in. Das Curriculum entspricht auch den Weiterbildungsrichtlinien der FSP (Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen) und der SGPP (Schweizerische Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie).

 

Weiterbildung in Gestaltberatung (3, optional 4 Jahre)
Diese Weiterbildung ist von der schweizerischen Gesellschaft für Beratung (SGfB) anerkannt. Weiterbildungsteilnehmer*innen, die diese Weiterbildung absolviert haben, sind ab sofort berechtigt, den Fachtitel „Berater*in SGfB“ zu beantragen.

 

Fortbildung in Gestalttherapie „Der Gestalt-Ansatz“ (2 Jahre)
Die Fortbildung in Gestalttherapie dient zum Kennenlernen der Gestalttherapie.

 

Mehr Informationen finden Sie unter www.igw-schweiz.ch