NEUES AUS DEM IGW...

Liebe AusbildungsteilnehmerInnnen,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

mit Stolz möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Tochterinstitut igw Schweiz am 17.5.2017 vom Bundesamt für Gesundheit die Akkreditierung erhalten hat als eines der ersten im Land. > nähere Informationen

Anerkennungsverfahren PTA am IGW
Unser Institut möchte im Frühjahr 2018 mit der Fachabteilung „Psycho- therapeutische Akademie im IGW“ eine tiefenpsychologisch fundierte Ausbildung für Psychologinnen und Psychologen anbieten. Unser Antrag auf Anerkennung als staatliche Ausbildungsstätte befindet sich im Bearbeitungsverfahren beim Regierungspräsidium Oberbayern. Hier finden Sie eine Kurzinformation über das geplante Curriculum. Nähere Informationen – hoffentlich schon – beim nächsten Newsletter. > Kurzbeschreibung

Klinische Seminare und Fortbildungen

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass die neue GestaltAkademie online ist und Anmeldungen online entgegen genommen werden können. Besonders hinweisen möchten wir auf die folgenden Seminare, die bereits im Herbst beginnen.

Herzliche Grüße
Ihr IGW-Team


6. bis 8. Okt. 2017 12/17 Das Selbst und die Kontaktunterbrechungen
Im Seminar zum Thema des Titels wird die faszinierende prozessuale Konzeption des „Selbst“ in der Gestalttherapie in ihrer aktuellsten Form dargestellt. Es werden die zentralen Funktionen des „Selbst“ erklärt, mit Beispielen erläutert und mit Übungen erlebbar gemacht. > weiter
3. bis 5. Nov. 2017 14/17 Phänomenologie, Diagnose und Behandlung von Angststörungen
Schwerpunkt des Seminars ist der gestalttherapeutische Ansatz bei der Therapie mit AngstpatientInnen. Ergänzend dazu werden verhaltenstherapeutische und körperorientierte Ansätze vorgestellt. > weiter
24. bis 26. Nov. 2017
15/17 ADHS bei Erwachsenen und Gestalttherapie
Ziel des Seminars ist es, sowohl den neurobiologischen Zusammenhang als auch die psychologischen Aspekte der ADHS zu erfassen. Die daraus ableitbaren Behandlungskonzepte sollen im gestalttherapeutischen Kontext beleuchtet werden. Besonderes Gewicht wird dabei auf das Verstehen der funktionellen Abläufe sowie auf das innere Erleben der Betroffenen gelegt.
> weiter
Die 12-tägige
Fortbildung
Systemisches GestaltCoaching
Die 12-tägige Fortbildung startet Ende September in Würzburg unter der Leitung von Sabine Engelmann, hier sind noch 2 Plätze frei. > weiter
  Neue Ausbildungsgruppen
Im Ausbildungsjahr 2017/18 bieten wir wieder Gruppen in München, Würzburg,
Zürich, Bozen, Wien und Zagreb an. > Termine der Informations- und Auswahlseminare
Herzlichen
Glückwunsch!!!
Prämierung von Abschlussarbeiten
Auf der diesjährigen D-A-CH-Tagung, die in Basel stattfand, hat die Jury aus 14
eingegangenen Arbeiten drei erste Plätze (davon zwei aus dem IGW/IGW Schweiz) und zwei Sonderpreise (davon eine aus dem IGW/IGW Schweiz) ausgelobt.

Erste Preise
Lisa Eckhard:„Scham und Dissoziation. Die Traumabewältigung einer 17jährigen Patientin. Eine Falldarstellung“

Barbara Laskowska: „Worte finden. Die Nöte einer Gestalttherapeutin“

Sonderpreis
Nursan Ilkay: „Vom Ich zum Du…und zurück“
Nursan Ilkay erhält den Sonderpreis für die Verbindung von politischer Aktualität und therapeutischen Herausforderungen.
Herausgeber: IGW Institut für Integrative Gestalttherapie Würzburg, private gemeinnützige Gesellschaft m.b.H.
Friedrich-Ebert-Ring 7, 97072 Würzburg, Tel. +49 931 9709 1234, Fax +49 931 9709 1235
office@igw-gestalttherapie.de, www.igw-gestalttherapie.de
FallsSie zukünftig keinen IGW-Newsletter beziehen wollen, können Sie den Newsletter hier abbestellen
> Newsletter abbestellen